Newsletter / November 2022

Kein Auskommen mit dem Einkommen

Strom, Gas, Heizung, Lebensmittel – alles ist teurer geworden, für gar einige zu teuer. Jeder Einkauf, jede Rechnung, alles ist teurer geworden ‒ für manche zu teuer. Viele haben deshalb Angst vor der Zukunft. Wir helfen, wenn die Sorgen zu groß, die finanzielle Last zu schwer und das Lebensnotwendige überlebensnotwendig wird. Bitte unterstützen Sie uns dabei!

Caritas-Krisenhilfe

Teuerungswelle, Krieg in der Ukraine, Klimawandel: Diese Krisen setzen den Menschen sichtlich zu. Mit verschiedenen Diensten und Angeboten versuchen wir, auf seelische und materielle Not schnell zu reagieren.

Sinnvolle Geschenke

Geschenke, die nicht nur hier, sondern auch tausende Kilometer entfernt Freude bereiteten und helfen, Not zu lindern: Schauen Sie jetzt, vor Weihnachten doch mal in unseren Spendenshop!

„Die Sprache der Seele“

Die niederschwellige Begleitung der Seelsorge als Prävention für die verschiedensten psychischen Probleme: Darum geht es in der Tagung zum 20-jährigen Bestehen der Telefonseelsorge am 19. November in Bozen.

Freiwilligenbörse

Sie möchten sich ehrenamtlich einsetzen? In unserer Freiwilligenbörse finden sie sicherlich eine passende Aufgabe in einer der vielen sozialen Organisationen, die über diese Plattform Freiwillige suchen.

Caritas Diözese Bozen Brixen
Sparkassenstraße 1
I-39100 Bozen - Südtirol - Italien
Tel. 0471 304 300 - Fax 0471 973 428
info@caritas.bz.it

Caritas-Newsletter abbestellen
Spendenkonto Südtiroler Sparkasse
IBAN: IT17X0604511601000000110801
BIC: CRBZIT2B001
Spendenkonto Intesa Sanpaolo
IBAN: IT18B0306911619000006000065
BIC: BCITITMM
Spendenkonto Raiffeisen Landesbank
IBAN: IT42F0349311600000300200018
BIC: RZSBIT2B
Spendenkonto Südtiroler Volksbank
IBAN: IT12R0585611601050571000032
BIC: BPAAIT2B050